Header-Bild

ASF Frankfurt

Unsere Spitzenkandidatin


Unsere Spitzenkandidatin Stefanie Then

Stefanie Then ist die Spitzenkandidatin der ASF Frankfurt für die Kommunalwahl 2016.

Stefanie ist seit 2013 Mitglied in der SPD und fast genauso lang Mitglied im Vorstand der ASF. Durch ihr Engagement haben wir es geschafft, bei der Kommunalwahl 2016 erstmals das Reissverschlussverfahren für die Aufstellung der Kommunalwahllisten im SPD Unterbezirk Frankfurt durchzusetzen. 

Obgleich Stefanie in den letzten beiden Jahren mit einem großen Schicksalsschlag zurecktkommen musste, so hatte sie dennoch immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Frauen in der Stadt und hat kontinuierlich und aktiv Frauenpolitik betrieben.

Dennoch ist Stefanie eher bekannt als Vorsitzende des Ortsvereins Niederrad, dem sie seit dem Tod des Vorsitzenden Ralf Heider im April 2014 vorsteht. Niederrad ist Stefanies große Liebe. Es gibt keinen Winkel, den sie nicht kennt. Genauso kennt sie alle Herausforderungen, denen ihr Stadtteil in den nächsten Jahren gegenübersteht. Wird Stefanie gewählt, können sich die Niederräder einer treuen und streitbaren Anwältin ihres Stadtteils in der Stadtverordnetenversammlung gewiss sein. Genauso wie all jene, die von Fluglärm geplagt werden.

Als Sprecherin des SPD AK Region und Flughafen leistet Stefanie Then innerhalb unserer Partei über die Grenzen des Unterbezirks Frankfurt hinaus einen wertvollen Beitrag zum innerparteilichen Diskurs. Ihr Augenmerk lag zuletzt auf den Arbeitsbedingungen für alle jene, die am Flughafen tagtäglich Schwerstarbeit leisten. Der künstlich herbeigeführte Kostendruck führt vor allem da zum Lohndumping, wo die Einkommen ohnehin schon niedrig sind. Das trifft meistens Frauen.

Damit nicht alles noch schlimmer wird, ist Stefanie zudem im Frankfurter Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA aktiv.

Stefanies Steckenpferd ist und bleibt aber die Designpolitik. Deutsches Design und deutsche Designer*innen sind überall in der Welt anerkannt und geschätzt. Frankfurt, inmitten der Metropolregion Rhein-Main, gehört zu den bedeutendsten Designstandorten in Deutschland. In Frankfurt selbst sind die renommiertesten Designinstitutionen, aber auch die einzigen beiden Fachmagazine für Design Zuhause. Darüber hinaus sind in der Region einige der angesehensten Designausbildungsstätten Deutschlands angesiedelt sowie global agierende Designagenturen und wichtige Auftraggeber. Stefanies Ziel ist es, den Designstandort Frankfurt/Rhein-Main national und international in den nächsten fünf Jahren zu profilieren.

Drei Stimmen für Stefanie – das ist die Parole der ASF Frankfurt für die Kommunalwahl 2016

 
 

Facebook

 

Politik für Alleinerziehende

Politik für Alleinerziehende

 

Equal Pay Day