ASF Frankfurt

Olympe de Gouges Preis 2013 an Semiya Simsek

Allgemein

Die SPD-Frauen des Bezirks Hessen-Süd und des Unterbezirks Frankfurt verliehen im Haus am Dom den 12. Olympe-de-Gouge- Preis am 18. August 2013 an Semiya Simsek, Autorin von „Schmerzliche Heimat – Deutschland und der Mord an meinem Vater“, für ihre beeindruckende Rede bei der zentralen Gedenkfeier für die NSU-Opfer im Konzerthaus Berlin.

Semiya Simsek hat als Tochter des NSU-Opfers Enver Simsek sehr eindrucksvoll die Situation der Angehörigen der Mordopfer geschildert.
Ihr Aufruf zum Zusammenhalt ist unvergessen, und passt genau zu der Tradition von Olympe de Gouges.
Die Laudatio hielt der SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel

 
 
 

Facebook

 

Politik für Alleinerziehende

Politik für Alleinerziehende

 

Equal Pay Day